wunderbar Plagwitz – Raum für interdisziplinäre Zukunftsforschung

08.07.2019 — Allgemein

Vorfreude auf ein wunderbares Miteinander

Was ist wunderbar?

Tatsächlich ist es für das Verständnis einfacher, damit zu beginnen, was wunderbar nicht ist.

  • wunderbar ist kein Co-Working Space im klassischen Sinne. Unser Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen und aktiv zum kollaborativen Miteinander anzuregen. Der Community-Gedanke spielt für uns eine herausragende Rolle.
  • wunderbar ist kein Café, wenngleich wir der Meinung sind, dass guter Kaffee zum Arbeiten dazugehört. Daher setzen wir auf hochwertige Kaffeespezialitäten, damit Ihr Euren Aufenthalt in vollen Zügen genießen könnt.
  • wunderbar ist keine Bar, obwohl sie streng genommen einen Teil unseres Namens darstellt. Zugegeben, einen einladenden Tresen gibt es bei uns und mit erfrischenden Getränken können wir auch dienen. Unser Hauptaugenmerk liegt jedoch auf einer optimalen Arbeitsatmosphäre.

Insgesamt fokussieren wir bei der Erklärung von wunderbar das Wort „Raum“. Es steckt genau genommen auch im Namen wunderbar. Das japanische Wort „ba“ (場) bedeutet so viel wie „Raum“, den wir Euch in wunderbar zur Verfügung stellen möchten – und das sowohl physisch als auch mental.  

wunderbar Plagwitz | GIESSEREI 18

Lieber Vorausdenken als Hinterher

wunderbar lebt von seiner Community – eine interdisziplinäre Gemeinschaft – ein Team – deren Themenfokus auf Zusammenarbeit & neues Leben, innovative Technologien & Innovationen sowie Bildung, Coaching & Forschung liegt. Die Mitglieder der wunderbar-Community bestehen aus neuen und erfahrenen Gründern, Startups, Querdenkern, Technologiebegeisterten, kreativen Köpfen, Studenten, Künstlern, Designern und Entwicklern mit unterschiedlichen beruflichen Spezialgebieten.

Ihr möchtet Teil der Community werden? Dann schreibt uns oder kommt vorbei!

Den Kern der Community bilden spannende Projekte, welche von Leipziger Unternehmen über uns zu den Community-Mitgliedern kommuniziert werden. Die Community-Mitglieder finden sich zu Projektteams zusammen, die gemeinsam an diesen Projekten arbeiten. Mit Hilfe einer innovativen Community-Plattform werden Kontakte und Projekte über die physischen Grenzen hinweg gepflegt.

Perfekt unperfekt

Die Entwicklung von wunderbar ist ein kontinuierlicher Prozess, den wir gemeinsam mit Euch beschreiten wollen. Starre Strukturen und Vorgaben? Davon halten wir nichts. Ihr sollt wunderbar aktiv mitgestalten, es entwickeln und nach Euren Wünschen formen. Auch deshalb verstehen wir uns nicht als runde Sache. Und das ist auch gut so. Lasst uns Dinge gemeinsam neu denken. Wir freuen uns auf Euch!

ähnliche Beiträge

27.11.2019 — Zusammenarbeit & neues Leben

Was macht ein Team zum Team?

02.08.2019 — Podcast

Über die Idee von wunderbar